VfL Herford ..... Ein Verein, eine Leidenschaft

Das Chaos begann bereits auf der Hinfahrt:

Stau auf der A2 Bielefelder Berg.
Die einen sind vorher abgefahren, andere standen schon drin - also alle Spielerinnen steckten irgendwo zwischen Bielefeld und Paderborn und dann der Anruf:
Die Trikots stehen noch zu Hause ... aber die vergessliche Spielerin (M. - > es wird leckeren Kuchen geben) steht im Stau und es geht nicht vor und nicht zurück.

Gut, kriegen wir hin, ..... dann leihen wir uns halt welche .... Ca eine halbe Stunde vor Anpfiff standen wir dann endlich fertig in der Halle in einer Mischung aus Trikots der 3. Herren und der Ersatztrikots der C Mädchen von Schloß Neuhaus (Danke nochmal).

Bis dieses Chaos aus der Köpfen der Mädchen raus war vergingen knapp 11 Minuten Spielzeit ohne ein einziges Tor.
Gott sei Dank platzte dann endlich der Knoten und die Mädchen trafen fast minütlich.
Also letztlich wurden in 40 Minuten Spielzeit ( wir streichen mal Minute 1-10) 32 Tore von uns geworfen .
Ein tolles Tempospiel über die Außen und die zweite Welle haben irgendwann sehr gut geklappt.
Dazu haben zwei Spielerinnen aus der D1 heute den Kader aufgefüllt und haben tolle Leistungen gezeigt (Danke an Lia und Cheyenne)

Tore:
Maja 4, Lenja 5, Ronja 5, Maren 3, Lia 5, Cheyenne 2, Amina 1, Tessa 6, Hanna 1

Am 19.11.2023 geht es im FGH gegen die HSG Handball Lemgo 2 in der Bezirksliga weiter. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.