VfL Herford ..... Ein Verein, eine Leidenschaft

E1 stürmt ins Final4

Am 04.05. startete die neue E1 in die Sommerpokalrunde. Im ersten Spiel mussten wir auswärts bei der JSG Lenzinghausen-Spenge antreten,

ein bis dato für uns völlig unbekanntes Team. Dementsprechend groß war die Anspannung in der Kabine vor dem Spiel. 

Hoch konzentriert gingen wir die Aufgabe an und konnten schnell eine 3:0 Führung rausspielen. Besonders unser Doppelpassspiel klappte gut,
so dass wir die Führung während des gesamten Spiels stetig ausbauen konnten. Zur Halbzeit stand eine stabile 6:19 Führung auf der Anzeigetafel.
In der zweiten Halbzeit verloren wir immer mal wieder die Zuordnung in der Abwehr. Aber wie schon in der ersten Halbzeit zeigte
unser Torhüter eine tolle Leistung und vorne wurden weiter Treffer erzielt. Am Ende entführten wir die 2 Punkte aus Lenzinghausen mit einem klaren 15:32.

Am 25.05. blieben dann unsere orangenen Trikots in der Tasche, denn pünktlich zum 1. Heimspiel im Sommerpokal waren auch unsere neuen Trikots endlich fertig.
Es ging gegen TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck. Das Spiel startete ausgeglichen und in der 5. Minute übernahmen wir sogar mit 3:2 einmal die Führung.
Insgesamt konnten wir gut mithalten und hielten auch körperlich dagegen. Das Festmachen von Jöllenbeck stellte uns aber mental immer wieder vor Probleme.
Das Spiel wurde im Laufe der Zeit immer härter und die Zahl der Fouls ging zu Lasten des Spielflusses.
Immer wieder gelangen Jöllenbeck 3er Torfolgen ( 6; 12; 22; 28 und 38 Minute), mit denen sie langsam wegzogen.
Am Ende ging das Spiel 20:33 an die Gäste aus Bielefeld. 

Das letzte Spiel der Sommerpokalrunde durften wir wieder im heimischen FGH bestreiten. Am 08.06. war die JSG Häver-Rödinghausen zu Gast.
Die ersten 5 Minuten war das Spiel sehr ausgeglichen und so stand es 4:4, bevor uns die ersten 3 Tore in Folge gelangen.
Die Führung gaben wir nicht mehr her und bauten sie zur Halbzeit auf 19:11 aus. Danach ging es munter und mit vielen Toren auf beiden Seiten weiter.
In Minute 33 war es dann soweit, mit dem Spielstand von 30:23 war auch der nächste Kuchen sicher. Am Ende stand es 37:28 und alle hatten ein tolles Handballspiel gesehen.
Besonders stolz machte das Trainerteam, dass sich nie zuvor so viele verschiedene Torschützen in den Spielbericht eintragen konnten.

Und nebenbei konnten wir den 2. Tabellenplatz sichern und werden am Samstag 22.06. in Löhne Mennighüffen
unser erstes Final4 bestreiten. Wer Lust hat, kommt gerne vorbei. Unser erstes Spiel startet um 10:45 Uhr. 

 

Liebe Grüße 

Eure E1

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.