VfL Herford ..... Ein Verein, eine Leidenschaft

Spvg Hesselteich-Siedlinghausen 2 - VfL Herford 28:31 (12:17)

Nach dem Spiel grüßten die Damen des VfL Herford auf einmal von der Tabellenspitze der Bezirksliga,
allerdings nur bis Brockhagen und EGB ihre Spiele zu Ende ausgetragen hatten. Dennoch ein super Start für die Aufsteigerinnen aus Herford.

Das Spiel begann mit guten Szenen auf beiden Seiten, wobei den Herforderinnen der Torerfolg in den ersten 4 Angriffen vergönnt blieb,

geschuldet auch der ungewohnten Situation mit Harz spielen zu müssen.
Mit längerem Verlauf des Spiels allerdings machten die Herforderinnen ihre spielerische Überlegenheit deutlich und zogen bis zur Pause auf 12:17 davon.
Die Abwehr arbeitete gut und ließ die beiden Hauptangreiferinnen nicht ins Spiel kommen. Nach der Pause kamen die Gastgeber noch einmal auf 3 Tore heran
der Sieg war aber nie gefährdet dank des schnellen und sicheren Angriffsspiels, der flexiblen Abwehrarbeit und Agnes Kansy im Tor,
die die Gegner mit ihren Paraden zur Verzweiflung brachte. Leonie Castrup bekam in Min. 3, den Ball bei einem Torwurf direkt ins Gesicht. Gute Besserung an sie.


Es spielten:
Agnes Kansy, Leonie Castrup, Lena Arning (9/3), Ina Büscher, Miriam Scheiding(1), Nele Säger(7), Lena Werning(8), Swantje Brings, Alina Szybalski,
Anika Twellsieck(2), Maxine Lindemann, Kerstin Striehn , Linnea Weißmann (3) und Lisa Hübschmann (1)

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.